Examinierte Pflegefachkraft/Krankenpflegehelfer/Arzthelfer (w/m) in Teilzeit und Vollzeit

Düren, Jülich, Hasselsweiler, Kreuzau oder Nörvenich u.a.
Der Caritasverband für die Region Düren-Jülich e.V. wurde 1911 gegründet. Er ist im gesamten Kreis Düren tätig. Die zentrale Geschäftsstelle befindet sich in Düren. Der Verband beschäftigt derzeit rund 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in verschiedenen Tätigkeitsfeldern und ist einer der größten Arbeitgeber in der Region. Schwerpunkt des Verbandes ist die Altenarbeit. Fünf Pflegewohnheime bieten ein Zuhause für  etwa 470 Bewohner; in unseren neun Tagespflegeeinrichtungen betreuen wir über 140 Gäste und in unseren acht Pflegestationen täglich  mehr als 1.000 Menschen. Im multiprofessionellen Team der Caritas Düren-Jülich sind Sie mit Ihrer ganzen Leidenschaft und Kompetenz willkommen!    
Kurzbeschreibung: Der Caritasverband für die Region Düren-Jülich e.V. wurde 1911 gegründet. Er ist im gesamten Kreis Düren tätig. Die zentrale Geschäftsstelle befindet sich in Düren. Der Verband beschäftigt derzeit rund 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in verschiedenen Tätigkeitsfeldern und ist einer der größten Arbeitgeber in der Region. Schwerpunkt des Verbandes ist die Altenarbeit. Fünf Pflegewohnheime bieten ein Zuhause für etwa 450 Bewohner; in unseren neun Tagespflegeeinrichtungen betreuen wir über 150 Gäste und in unseren acht Pflegestationen täglich mehr als 1.000 Menschen. Im multiprofessionellen Team der Caritas Düren-Jülich sind Sie mit Ihrer ganzen Leidenschaft und Kompetenz willkommen!
Beschäftigungsumfang: Teilzeit/Vollzeit
zu besetzen ab: sofort
Wir bieten Ihnen:
  • Anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Einbindung in regelmäßige Teamsitzungen und Supervisions- und Fortbildungsangebote
  • Möglichkeiten der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Dienstwagen für dienstliche Fahrten und Fahrten zur Arbeitsstelle
Ihre Hauptaufgaben:
  • Durchführung der Behandlungspflegeleistungen nach ärztlicher Verordnung
  • Erbringung der Pflegesachleistungen nach Pflegeversicherungsgesetz
  • Durchführung der Pflegeplanung und Pflegedokumentation bei den pflegebedürftigen Menschen
  • Kontaktpflege mit Ärzten, Apotheken und anderen im Pflegeprozess handelnden Einrichtungen und Personen
  • Beratung und Informationsweitergabe zum Thema Pflege
  • Kontaktpflege zu den Angehörigen und den Bezugspersonen im Lebensraum des pflegebedürftigen Menschen
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des vorhandenen Qualitätsmanagements
Ihr Profil:
  • Durchführung der Behandlungspflegeleistungen nach ärztlicher Verordnung
  • Erbringung der Pflegesachleistungen nach Pflegeversicherungsgesetz
  • Durchführung der Pflegeplanung und Pflegedokumentation bei den pflegebedürftigen Menschen
  • Kontaktpflege mit Ärzten, Apotheken und anderen im Pflegeprozess handelnden Einrichtungen und Personen
  • Beratung und Informationsweitergabe zum Thema Pflege
  • Kontaktpflege zu den Angehörigen und den Bezugspersonen im Lebensraum des pflegebedürftigen Menschen
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des vorhandenen Qualitätsmanagements
Besonderheiten:
Kontaktperson: Fachbereichsleitung ambulante Pflege Herr Elmar Jendrzey
Telefon: 02427 9481 12
Anschrift: Bewersgraben 8, 52385 Nideggen
Pflegestation: Düren, Jülich, Hasselsweiler, Kreuzau oder Nörvenich u.a.
Drucken